Leistungen

Magen- und Darmspiegelung

Magenspiegelung (Gastroskopie) oder Darmspiegelung (Koloskopie)

Bei der Magen- oder Darmspiegelung wird ein dünnes, schlauchförmiges und biegsames Untersuchungsinstrument (Endoskop) verwendet, in dessen Spitze eine Kamera eingebaut ist.

Untersucht werden können bei der Magenspiegelung Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm bzw. bei der Darmspiegelung Enddarm, Dickdarm und die letzten Zentimeter des Dünndarmes (Ileum).

Mögliche endoskopische Eingriffe sind die Entnahme von Gewebeproben (Biopsien), die Abtragung von Polypen (Polypektomie) und die Blutsstillung mit Endoclips oder Unterspritzung.

Die Untersuchungen erfolgen in der Regel in Sedierung (mit Schlafspritze), können aber bei Patientenwunsch auch ohne Sedierung durchgeführt werden.

Kapselendoskopie

Kapselendoskopie des Dünndarmes

Die Kapselendoskopie des Dünndarmes ist eine moderne diagnostische Möglichkeit, mittels einer kleinen Videokapsel seltene Erkrankungen des Dünndarmes zu erkennen.

Die Untersuchung kann typischerweise zur Abklärung bei unklarer Blutarmut (Eisenmangelanämie) durchgeführt werden. Für andere Fragestellungen ist eine entsprechende Beantragung und Genehmigung durch die Krankenkasse erforderlich.

Ultraschall

Ultraschall (Sonografie)

Die Sonografie ist eine Möglichkeit mittels hochfrequenter Schallwellen, schmerzfrei verschiedene Körperregionen und Organe zu untersuchen. Anbieten können wir Ihnen bei uns den Ultraschall der Bauchorgane inklusive Gefäßdarstellung (Doppler-/Duplexsonografie), der Schilddrüse und das Bauchaortenaneurysmascreening anbieten.

Des Weiteren haben wir die Möglichkeit, Kontrastmittelsonografien und Lebersteifigkeitsmessungen (Elastografie) durchzuführen. In Zusammenarbeit mit den Dresdner Krankenhäusern erfolgen außerdem Leberbiopsien.

Hepatologie

Wir betreuen PatientInnen mit akuten und chronischen Lebererkrankungen. Dazu gehört die Abklärung erhöhter Leberwerte, die Sonografie sowie die Behandlung von PatientInnen mit Fettleberhepatitis, Autoimmunhepatis sowie chronischer Hepatitis B und C.

Spezialsprechstunde CED

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

In unserer Spezialsprechstunde behandeln wir PatientInnen mit Morbus- Crohn und Colitis ulcerosa. Ein routiniertes Schwesternteam mit Weiterbildung zur CED-Fachasistenz unterstützt uns hierbei.